Der Mittelstand ist der wichtigste Innovations- und Technologiemotor Deutschlands und genießt zurecht auch international großes Ansehen. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, positioniert sich der Mittelstand stets neu. Eine internationale Zusammenarbeit bietet die Möglichkeit gemeinsam neue Technologien und Produkte zu entwickeln und neue Märkte zu erschließen. Von dem Wissens- und Kompetenzgewinn profitieren alle. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, bieten wir unseren Gästen und Netzwerkpartnern die Möglichkeit sich auszutauschen, zu diskutieren und zu vernetzen.

Unser Ziel ist es, Unternehmer und Forscher branchenübergreifend zusammen zu bringen, Potenziale für Innovationskooperationen aufzuzeigen und entsprechende Netzwerke anzustoßen und schließlich daraus gemeinsame F&E Projekte zu formulieren und durchzuführen.

Der GEOkomm-Technologiesalon hat sich in der Vergangenheit großer Beliebtheit erfreut. In der außergewöhnlichen Location mit Blick auf den Brandenburger Landtag in Potsdam und bei offenem Kaminfeuer entwickelten sich spannende und inhaltsreiche Diskussionen um die Themen.

Die Corona-Pandemie hat uns zur digitalen Version dieser Veranstaltung geführt.