Copernicus Relay Deutschland Nord-Ost

Copernicus Relays Logo

Die Copernicus Relays sind ein europaweites Netzwerk von Kontaktstellen für Erdbeobachtungsdaten des Satellitennetzwerks Copernicus.

GEOkomm e.V. steht gemeinsam mit seinen Partnern (GFZ - Deutsches GeoForschungszentrum Potsdam, DLR - Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum und Airbus Defense and Space bereit, Ihre Fragen zu beantworten. Nutzer erhalten fachkundige Auskunft.

Veranstaltungen

Copernicus Symposium

Ort:

LGB (Landesvermessung Geobasisinformation Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam

Datum:

07. November 2019

Beginn:

10:00 Uhr; Einlass ab 09:30 Uhr

Auf der Veranstaltung werden die multiplen Anwendungsbereiche von Copernicus-Daten vorgestellt. Fallbeispiele aus unterschiedlichen Bundesländern zeigen eindrucksvoll den praxiserprobten Umgang mit den Daten, welche danach vertiefend diskutiert werden.  

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Zur Teilnahme melden Sie sich bitte unter folgendem Link für die Veranstaltung an.

Das Programm des Symposiums finden Sie hier

Kontakt

Telefon +49 (0)331 273 4086

Email copernicusrelay@geokomm.de

FAQ

Frage: Wo kann ich die freien Copernicus-Daten herunterladen?

Antwort: Die Copernicus Data and Exploitation Platform – Deutschland (CODE-DE) ist der Nationale Copernicus Zugang für die Satellitendaten der Sentinel-Satellitenreihe und die Informationsprodukte der Copernicus Dienste: https://code-de.org

Frage: Gibt es eine Vorschau auf die Daten

Antwort: Durchaus! Unter anderem hat ESRI den Sentinel-Explorer veröffentlicht.

Links

Offizielle Copernicus Website

http://copernicus.eu

Copernicus Masters Wettbewerb

http://www.copernicus-masters.com