Kooperationsnetzwerk VerDiGes

Vernetzte, digitale Gesundheitsversorgung

Die Gesundheitswirtschaft stellt sich zahlreichen Herausforderungen. Neben einer sich ändernden Bevölkerungsstruktur- und Verteilung, die eine zunehmend schwierige Versorgung des ländlichen Raumes gewährleistet, erfolgt die Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft infolge hoher Zulassungs- und Zertifizierungsanforderungen, langwieriger Genehmigungsverfahren sowie einer heterogenen und komplexen Infrastruktur- und Anwendungslandschaft vergleichsweise langsam.

Das Netzwerk wird daher das Ziel einer vernetzten, digital geleiteten Gesundheitsversorgung vor allem durch eine Entwicklung der Bereiche Interoperabilität, Standardisierung, Datenerfasssung und -Verarbeitung und Kommunikation verschiedenster, technischer Subsysteme als auch am Anwendungsfall funktional orientierter eHealth-Lösungen verfolgen.

Das Netzwerk wurde zum 01. September 2019 beantragt.

Ein Kick-off-Treffen fand am 05. September 2019 im Rahmen des 2. GEOkomm Networking & Innovation Summit statt.

 

 

Mehr zum Netzwerk VerDiGes demnächst.

 

Ihre Ansprechpartner

Dr. Klaus Hildebrandt
Jan-Henning Wedler
Projekt- und Innovationsmanagement
 
Tel.: 0331/ 273 1927
E-Mail: klaus.hildebrandt@geokomm.de
Projekt- und Innovationsmanagement
 
Tel.: 0331/ 273 44943
E-Mail: jan-henning.wedler@geokomm.de

ZIM Kooperationsnetzwerk